Augeneiter (Augenflüssigkeit)


Augen | Ophthalmologie | Augeneiter (Augenflüssigkeit) (Symptom)


Beschreibung

Der Eiter im Auge ist eine gelbe Entladung im Auge. In dieser Bedingung haben Augenlider mit dem Eiter besonders nach dem Schlafen zusammengeklebt, und es gibt ausgetrocknete Augenentladung auf der oberen Backe. Der weiße Teil von Augen kann oder kann eine Röte oder Rosakeit nicht haben, und Augenlider sind gewöhnlich wegen der Reizung von der Infektion aufgedunsen. Diese Bedingung wird auch Bakterienbindehautentzündung, laufende Augen oder Beherrschungsaugen genannt.

Ursachen

Augeninfektionen mit dem Eiter werden von Bakterien verursacht und können eine Komplikation einer Kälte sein. Rosa Augen ohne eine gelbe Entladung sind jedoch üblicher und sind wegen eines Virus. Mit der richtigen Behandlung sollte sich die gelbe Entladung in 72 Stunden aufklären. Die roten Augen (die wegen der Kälte sind) können seit noch mehreren Tagen andauern.

Diagnose und Behandlung

Behandlung wird zuhause durch die Reinigung des Auges und die Verwendung von Antibiotikum Augentropfen oder Salben ausgeführt. Kinder mit Kontaktlinsen müssen auf die Brille provisorisch umschalten. Das wird Schaden an der Hornhaut verhindern. Der Eiter von den Augen kann Augeninfektionen in anderen Leuten verursachen, wenn sie etwas davon auf ihren Augen bekommen. ...