Atembeschwerden und Fieber


Brust | Pulmonologie | Atembeschwerden und Fieber (Symptom)


Beschreibung

Wenn eine Person an Atem knapp ist, ist es hart oder für ihn oder sie unbehaglich, um im Sauerstoff die Körperbedürfnisse zu nehmen. Die Person kann sich fühlen, als ob er oder sie genug Luft nicht bekommt. Manchmal sind milde atmende Probleme von einer stickigen Nase oder trainieren hart. Aber Atemnot kann auch ein Zeichen einer ernsten Krankheit sein.

Fieber ist ein allgemeines medizinisches Zeichen, das durch eine Erhebung der Temperatur über der normalen Reihe von 36. 5-37. 5 °C (98-100 °F) wegen einer Zunahme in der Körpertemperatur regelnder Punkt charakterisiert ist. Diese Zunahme im Punkt löst vergrößerten Muskeltonus und Schauer aus. Fieber ist das Ergebnis einer Immunreaktion durch den Körper einem ausländischen Eindringling. Diese ausländischen Eindringlinge schließen Viren, Bakterien, Fungi, Rauschgifte oder andere Toxine ein.

Der grösste Teil des Fiebers ist heilsam, verursacht keine Probleme, und hilft dem Körper, Infektionen zu bekämpfen. Der Hauptgrund dafür, ein Fieber zu behandeln, soll Bequemlichkeit vergrößern. Hohes Fieber (> können 103 F/40 C) oder verlängerte Anfälle vom Fieber zu Anfällen, Halluzinationen oder Wasserentzug führen. Das Vermeiden von Quellen die Infektion und das Aufrechterhalten guter Hygiene-Methoden sind Ihre beste Weise, ein Fieber zu verhindern.

Ursachen

Atmenschwierigkeiten sind Symptome von einer Vielfalt von milden zu ernsten zu Grunde liegenden Störungen, Krankheiten und Bedingungen, die normale Atmung und Atmen stören. Das Atmen von Schwierigkeiten, manchmal genannt Dyspnoe, kann durch Infektion, Entzündung, Trauma, Bösartigkeit, Atemwegsobstruktion und andere anomale Prozesse verursacht werden.

Atypische Lungenentzündung, Mykoplasmen Lungenentzündung, ist primäre atypische Lungenentzündung akute Atmungskrankheiten, die durch hohes Fieber und das Husten gekennzeichnet sind. Sie werden durch Mycoplasma verursacht, der in erster Linie Kinder und junge Erwachsene betrifft. ...