Restless Legs Syndrom (Nächtliche Bewegungsstörun)


Beine | Allgemeine Praxis | Restless Legs Syndrom (Nächtliche Bewegungsstörun) (Symptom)


Nächtliche Bewegungsstörungen (RLS) oder Willis-Ekbom ist eine neurologische durch einen unwiderstehlichen Drang charakterisierte Störung-Körper zu bewegen, um unbehagliche oder sonderbare Sensationen aufzuhören. Es betrifft meistens die Beine, aber kann die Arme, den Rumpf und sogar die Gespenst-Glieder betreffen. Das Bewegen des betroffenen Körperteils stimmt die Sensationen ab, vorläufige Linderung zur Verfügung stellend.

Allgemeine Zeichen und Symptome vom ruhelosen Bein-Syndrom schließen ein: unbehagliche Sensationen tief innerhalb der Beine, die durch einen starken Drang begleitet sind, sie zu bewegen. Die Bein-Sensationen werden durch den Rest ausgelöst und werden schlechter nachts. Die unbehaglichen Sensationen werden provisorisch besser, wenn Sie bewegen, strecken, oder Ihre Beine und das wiederholende Befestigen oder Zucken der Beine während des Schlafes massieren.

Ursachen

Keiner weiß die genaue Ursache von RLS.

Mehr als 60 % von Fällen von RLS sind Familien- und werden auf eine autosomal dominierende Mode mit der variablen Penetranz geerbt. Schwangerschaft oder hormonale Änderungen können RLS-Zeichen und Symptome provisorisch schlechter machen, wohingegen RLS manchmal andere Bedingungen begleitet wie: periphere Neuropathie, Eisenmangel und Nierenversagen.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung des ruhelosen Bein-Syndroms ist mit dem Identifizieren der Ursache von Symptomen, wenn möglich, verbunden. Der Behandlungsprozess wird entworfen, um Symptome, einschließlich des Reduzierens der Anzahl von Nächten mit RLS Symptomen, der Strenge von RLS Symptomen und Nächten awakenings zu reduzieren. Besserung der Lebensqualität ist eine andere Absicht in der Behandlung. Das bedeutet, gesamte Lebensqualität zu verbessern, Tagesschlafsucht vermindernd, und die Qualität des Schlafes verbessernd. Auf alle diese Absichten wird durch nichtpharmakologische und pharmakologische Therapien aufgepasst.

Pharmacotherapy schließt dopamine Agonisten oder gabapentin enacarbil als die ersten Linienrauschgifte für tägliches ruheloses Bein-Syndrom und opioids für die Behandlung von widerstandsfähigen Fällen ein.

RLS Symptome können sich mit dem Alter allmählich verschlechtern, obwohl langsamer für diejenigen mit der Idiopathic-Form von RLS als für Patienten, die auch unter einer verbundenen medizinischen Bedingung leiden. Dennoch können aktuelle Therapien die Störung kontrollieren, Symptome minimierend und Perioden des erholsamen Schlafes vergrößernd. ...