Hautaufhellung


Haut | Dermatologie | Hautaufhellung (Symptom)


Beschreibung

Jede Person hat eine spezifische Farbe der Haut, die wegen der Art, der Menge und des Vertriebs eines melanin Pigments ist. Melanin wird durch die Handlung genannten tyrosine von Aminosäure synthetisiert. Das kommt in Zellen (Melanozyten) Gegenwart in der Epidermis (die äußerste Schicht der Haut) vor. Es ist aus diesem Grund, dass alle Personen eine charakteristische Pigmentation in ihrer Haut haben.

Ursachen

Die Depigmentierung der Haut kann durch mehrere lokale und systemische Bedingungen verursacht werden. Der Pigmentverlust kann (und nach Hautverletzung) teilweise oder (Scheckhaut) abgeschlossen sein. Es kann vorläufig oder (z. B. Albinismus) dauerhaft sein.

Die durch die Depigmentierung erzeugten Punkte können äußerlich oder innerlich vorkommen. Die äußerlichen sind durch den Namen von melasma bekannt, und haben allgemein nichts, um mit der Aussetzung von der Sonne zu tun. Es wird mit hormonalen Problemen oder einer verschiedenen Pathologie verbunden. Außenfärbung findet im Vergleich allgemein wegen der Inzidenz der Sonnenstrahlung direkt zur Haut statt. Außerdem kann es durch den Gebrauch der schlechten Qualität oder Kosmetik geben, die hohe Niveaus von Färbemitteln von Quecksilber, Aluminiumoxyd oder Eisenoxid enthält. ...