Stühle (Durchfall)


Gesäßhälfte | Gastroenterologie | Stühle (Durchfall) (Symptom)


Beschreibung

Mehr als 3 weiche, wässerige Stühle pro Tag entfernend, wird es akute Diarrhöe genannt. Eliminierung von nur zwei losen Stühlen pro Tag und nachfolgende Wiederaufnahme der normalen Durchfahrt sind ein häufiges Problem und sollten keine Behandlung brauchen. Akute Diarrhöe kann ein Zeichen für andere Krankheiten sein und muss ernstlich behandelt werden. Patienten mit Diarrhöe können große Mengen von wässriger Flüssigkeit durch mehrere Stühle verlieren, die zu Wasserentzug führen können und kurz Störung der Homöostase - das für die normale Körperfunktion notwendige Gleichgewicht kann. Wasserentzug hat ernste Implikationen, und es ist Ernst ist in kleinen Kindern und alten Leuten, Situationen am höchsten, die ernste Störungen verursachen können.

Diarrhöe ist eine Bedingung oder ein Symptom, das in jedem Alter vorkommen kann. In Erwachsenen kommt es durchschnittlich ungefähr 4mal pro Jahr vor.

Wie man bekannt, ändert Diarrhöe ländliche Leute, besonders diejenigen, die das Land reisen und das Wasser und eine Diät wie ihre mögliche Verunreinigung mit Bakterien, Viren oder Parasiten ändern. Auch das Reisen in unterentwickelten Ländern kann dieselben Schwierigkeiten verursachen.

Ursachen

Diarrhöe kann durch ein vorläufiges Problem wie eine selbstbegrenzende interkurrente Infektion - akute Diarrhöe verursacht werden, oder es kann ein chronisches Problem wegen einer schweren Darmkrankheit - chronische Diarrhöe sein. Einige der Ursachen der Diarrhöe konnten sein: die Bakterieninfektion des Verdauungstrakts, wegen der Verunreinigung des Essens oder der Trinkwasser-Beanspruchungen wie Campylobacter, Salmonelle, Shigella und Escherichia coli; Vireninfektion. Viele Viren verursachen Diarrhöe wie Zytomegalievirus, Herpes-Simplexvirus und Leberentzündung. Meistens ist Virus, das am Verursachen der Diarrhöe beteiligt wird, rotavirus.

Nahrungsmittelintoleranz kann auch Diarrhöe, ein allgemeines Beispiel verursachen, das Milchzucker, ein Kohlenhydrat-Bestandteil von Milch ist. Parasitische Ursachen beziehen Parasiten ein, die Wasser und Essen kontaminieren können, so den Verdauungstrakt ansteckend. Die allgemeinsten Parasiten, die beteiligt werden, sind: Giardia lamblia, Entamoeba histolytica und Cryptosporidium; verschiedene Rauschgifte wie Antibiotika, antihypertensives, Antazida, die Magnesium enthalten.

Entzündungsdarm-Krankheiten wie reizbarer Darm und andere Bedingungen können auch normale Darm-Funktionalität betreffen. Andere mögliche Ursachen der Diarrhöe können die Chirurgie auf dem Magen, cholecystectomy, Kolon-Chirurgie, Heilverfahren sein, die Störungen in der Nahrungsmitteldigestion veranlassen können. ...