Schnarchen halten


Brust | HNO-Heilkunde | Schnarchen halten (Symptom)


Beschreibung

Das Schnarchen kommt vor, wenn die Säule der Luft, die durch den Mund oder die Nase in die Lungen hereingeht, die Vibration des Atemweg-Gewebes verursacht. Gewöhnlich geschieht das infolge eines Einengens oder Atemweg-Obstruktion in der Nase, dem Mund (Mundhöhle) oder Hals. Während des Schlafes geht die Inspirationsluft durch den Mund oder die Nase herein und führt das Gaumensegel (der Rücken der oberen Wand des Mundes) durch, um dann in die Lungen zu kommen. Der Rücken des Mundes, wo die Zunge und die obere Gurgel das Gaumensegel und Zäpfchen entsprechen (Extension musculoskeletal aufgehobenes Futter der späteren Grenze des Gaumensegels im Mund-Fußboden) wird zusammengebrochen. Wenn dieses Gebiet genug zusammenbricht, wird der Atemweg schmäler oder blockiert.

Ursachen

Die Obstruktion des Atemwegs schmäler werdend oder stört den Luftstrom-Pfad, der das Gaumensegel macht und Zäpfchen, um zu vibrieren, so den Rücken der Gurgel schlagend, das Schnarchen verursacht. Mandeln und Nasenpolypen können vibrieren, das Schnarchen verursachend. Da die Atemwege mit beiden Geweben eingeengt werden, wird das vibrieren lassen Schnarchen lauter und lauter. Das Schnarchen ist nicht außer dem Schlaf, weil die Gurgel-Muskeln fest hinter den Gurgel-Geweben halten. Während des Schlafes entspannen sich die Muskeln, das Gewebe erlaubend, zusammenzubrechen. Die Atemwege werden eingeengt oder in mehreren Situationen blockiert, die einschließen: die Hypertrophie des Gewebes in der Nase, dem Mund oder der Gurgel; in der Größe angebaute Mandeln sind ein häufiger Grund des Schnarchens in Kindern (wie Kälte).

Die abgelenkte Nasenscheidewand, die den Luftstrom zur Nase stören; der Verlust des Muskels harmoniert im Hals, der Gewebezusammenbruch erlaubt, kann das ohne Bewegung oder mit dem Alter geschehen. Andere Faktoren, die zum Ereignis des Schnarchens beitragen können, sind: Alkohol-Verbrauch, zum Hemmungsteil des Gehirns führend, das dafür verantwortlich ist, Atmen, diese Hemmungsursache übermäßige Entspannung der Zunge- und Gurgel-Muskeln zu kontrollieren, eine teilweise Obstruktion des Luftstroms verursachend; Adipositas, durch die Ablagerung von Fett im Hals, der den Atemweg einengt; einige Rauschgifte können Schläfrigkeit verursachen oder sind Muskelrelaxans, wie diejenigen, die für Allergien, Depression oder Angst genommen sind.

...