Verstopfte Nase (Rhinorrhoe)


Hals, Nase | HNO-Heilkunde | Verstopfte Nase (Rhinorrhoe) (Symptom)


Beschreibung

Stickige Nase oder Nasenkongestion sind ein Begriff, der sich auf die Obstruktion des Luftstroms in und aus der Nase bezieht. Im Gegensatz bedeutet der Begriff Nasenentladung eine Entladung (Flüssigkeit) von den Nasenlöchern.

Ursachen

Nasenkongestion ist meistenteils das Ergebnis der Entzündung und Schwellung der Gewebe, die die Nasengänge und den Sinus linieren. Weniger allgemein können anatomische Obstruktionen (wie eine abgelenkte Wand, Fremdkörper) zu Nasenkongestion führen. Der anhaltende Gebrauch von bestimmten Nasennasenspray-Sprays oder Tropfen kann zu einer Verschlechterung der Nasenkongestion führen.

Selten können Tumoren der Nasengänge oder chronischen medizinischen Bedingungen Nasenkongestion verursachen. Das bezieht sich auf die Anwesenheit von vergrößerten Sekretionen und Schleim in den Nasenlöchern, gewöhnlich entsteht aus einer Erkältung, allergischer Reaktion, Entzündung oder Infektion des Sinus (Sinusitis). Infektionen des Paranasensinus sind durch ein pathogenes Faktor verursachte Infektionen (Virus, Bakterien oder Fungus), der im Sinus wächst und Verstopfung periodisch auftretender Sinus ostium verursacht.

Meistenteils kommt die stickige Nase in Kindern wegen der Polyp-Zunahme vor. Und der häufigste Grund der Verstopfung in der Nase in Erwachsenen ist eine abgelenkte Wand. Polypen sind ein Teil einer Kette, und sie lassen Immunität in Kindern in der Selbstverteidigung anschwellen, die in jenen Anfällen von der Kälte kämpft. Immunität zu stärken, ist für ein Kind eigene Antikörper gut, um gegen das drei bis vier Jahr pusfilled mit Mandelentzündung, Mandelentzündung nur rote Gurgel zu kämpfen. Polypen wachsen wegen Virus-Krankheiten und wiederholter Kälte, weil sie das Volumen vergrößern, um mehr Antikörper zu erzeugen. Wenn Polypen zu viel wachsen, verhindern sie, durch die Nase, Ohr-Schlösser und Belüftung zu atmen, hörende Störungen verursachend. Die Operation von Polypen sollte darin bestehen, wenn sie Atmen blockieren.

Diagnose und Behandlung

Gewöhnlich ist Chirurgie, um Polypen zu entfernen, nicht Laser, aber die klassische Methode. In Erwachsenen ist der häufigste Grund der stickigen Nase lenkte Wand ab. Das Teilen der Wand zwischen den Nasenlöchern rief Wand ist sehr häufig falsch, und der Einlasspfad wird gestört. In solchen Fällen, wenn das Atmen durch den Nase-Defekt wichtig ist, muss es eine Verbesserungsoperation geben, so die Wand der Nase gerade machend.

...