Suizidalität


Kopf | Psychiatrie | Suizidalität (Symptom)


Beschreibung

Selbstmörderische Gedanken oder Tendenzen sind ein allgemeiner medizinischer Begriff für Gedanken über den Selbstmord, über den ebenso ausführlich berichtet werden kann wie ein formulierter Plan ohne die selbstmörderische Tat selbst. Obwohl die meisten Menschen, die selbstmörderischen ideation erleben, nicht Selbstmord begehen, ein erhebliches Verhältnis setzen fort, Selbstmordversuche zu machen.

Die meisten Menschen, die selbstmörderische Gedanken entwickeln, sind bereits mit Depression, bipolar Störungen oder bestimmte psychiatrische Störungen diagnostiziert worden.

Ursachen

Leute, die selbstmörderisches Verhalten haben, können eine der folgenden geistigen Krankheiten haben:

BPD - diejenigen, die unter dieser Bedingung leiden, können sie sich verletzen oder Selbstmord versuchen. Einige glauben, dass das Verletzen selbst ein Weg für ihre Schwierigkeiten sein kann, wird verbessert. Das ist ein Symptom von der Geistesstörung, und verlangen Sie Behandlung von einem Facharzt;

Depression - die meisten Menschen diagnostizierten mit der geistigen Krankheit, die selbstmörderisch sind, haben Hauptdepression erfahren; psychotische Symptome - einige Menschen können Selbstmord, verwirrt als Wirklichkeit beginnen oder sogar durch ihre Halluzinationen geführt werden, oder unfertige psychotische Symptome verbessern sich;

Rauschgifte und Alkohol - Drogenmissbrauch (wie Marihuana, Heroin, oder Amphetamine) und Alkohol werden mit dem selbstmörderischen Verhalten nah verbunden.

...