Schwellung am Hals


Hals | Allgemeine Praxis | Schwellung am Hals (Symptom)


Beschreibung

Ein Hals-Klumpen ist jeder Klumpen, Beule, oder im Hals schwellend. Klumpen im Hals sind üblich, und die Ursache ist gewöhnlich gutartig. Jedoch kann der Klumpen die Präsentation der ernsteren Krankheit, z. B Bösartigkeit oder chronische Infektion sein, und so sind eine gründliche Bewertung und Diagnose notwendig.

Ursachen

Es gibt viele Ursachen von Klumpen im Hals. Die am häufigsten gesehenen Klumpen oder Schwellungen sind vergrößerte Lymphdrüsen. Diese können durch Bakterien- oder Vireninfektionen, Krebs (Bösartigkeit), oder andere seltene Ursachen verursacht werden.

Die Vergrößerung der Speicheldrüsen unter dem Kiefer kann durch Infektion oder Krebs verursacht werden. Klumpen in den Muskeln des Halses - fast immer vor dem Hals - werden durch Verletzung oder Schiefhals verursacht. Klumpen in der Haut oder gerade unter der Haut werden häufig durch Zysten einschließlich Talg-Zysten verursacht.

Die Schilddrüse kann auch einen Klumpen, vielfache Klumpen erzeugen, oder im Hals infolge Schilddrüse-Krankheit oder Krebses schwellend. Die meisten Krebse der Schilddrüse sind äußerst langsam wachsend und häufig durch die Chirurgie heilbar, selbst wenn sie seit mehreren Jahren anwesend gewesen sind.

Alle Hals-Klumpen in Kindern und Erwachsenen sollten sofort überprüft werden. In Kindern werden die meisten Hals-Klumpen durch treatable Infektionen verursacht. Jedoch sollte Behandlung schnell anfangen, Komplikationen oder die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Als Erwachsener-Alter nimmt die Wahrscheinlichkeit des Klumpens, der ein Krebs ist besonders für Leute zu, die rauchen oder erhebliche Mengen von Alkohol trinken. Glücklich sind die meisten Klumpen in Erwachsenen nicht Krebse.

...