Beinschwellung


Beine | Allgemeine Praxis | Beinschwellung (Symptom)


Beschreibung

Die Schwellung der Beine ist ein Zeichen der flüssigen Zunahme oder Schwellung des Gewebes oder Gelenks des Beines. Entzündung kann überall entlang dem Bein, einschließlich der Schenkel, Knie, Waden, Knöchel und Füße vorkommen.

Ursachen

Milde Schwellung ist ein allgemeines Ereignis nach dem Stehen seit langem besonders in heißen Klimas. Der Beine, auch bekannt als des Ödems anschwellen zu lassen, kann sich aus schweren Infektionen, Trauma, Kreislaufstörungen, Herzstörungen (Herz) und andere anomale Prozesse ergeben.

Je nachdem die Ursache, die in den Beinen schwillt, kurzlebig sein kann und schnell, als verschwindet, wenn sie nach dem Stehen vorkommt oder seit langem während eines langen Flugs sitzend. Chronische Entzündung oder in den Beinen schwellend, der mit der Zeit anwächst, zeigt häufig eine potenziell ernste Bedingung wie kongestive Herzinsuffizienz oder kardiovaskuläre Krankheit an. Die Schwellung der Beine kann auch durch orthopädische Bedingungen wie ein gebrochener Knochen verursacht werden.

Bein-Schwellung kann durch andere Symptome abhängig von der zu Grunde liegenden Krankheit, Störung oder Bedingung begleitet werden. Zum Beispiel kann Bein, das wegen der kongestiven Herzinsuffizienz schwillt, mit der Atemnot vorkommen. Bein, das wegen einer Infektion schwillt, kann durch Fieber, Röte und Wärme um das betroffene Gebiet begleitet werden.

Diagnose und Behandlung

Weil Bein-Schwellung ein Symptom von einer lebensbedrohenden Bedingung sein kann, sollte man schnelle medizinische Betreuung und Gespräch mit seinem oder ihrem medizinischen Fachmann über die Symptome suchen. ...