Schwellung der Haut


Haut | Dermatologie | Schwellung der Haut (Symptom)


Beschreibung

Im medizinischen Sprachgebrauch ist Schwellung der Übergangsprozeß, die Vergrößerung oder die Protuberanz im Körper und kann Tumoren einschließen. Es kann überall im Körper (verallgemeinert) vorkommen, oder ein spezifischer Teil oder Organ können (lokalisiert) betroffen werden.

Ursachen

Bläschen, Kopfhaut-Wunden und Schwellung können verursacht werden durch: Infektion der Haarbasis (folliculitis) oder Haut (Impetigo); allergische Krankheiten der Haut (setzen sich mit Hautentzündung in Verbindung); Vireninfektionen wie Windpocken oder Herpes-Zoster (Gürtelrosen); Hautprobleme wie Akne; epidermal oder Talg-Zysten - kleine Taschen unter der Spitzenschicht der Haut, die mit Fett gefüllt ist. Diese Zysten kommen meistenteils auf der Kopfhaut, den Ohren, dem Gesicht, zurück oder dem Hodensack vor und werden durch die Obstruktion von Drüsendukten in der Nähe von einem menschlichen Haar verursacht.

Werden Sie manchmal angesteckt, in welchem Fall der Inhalt fluctuent und eitrig ist. Kinder mit molluscum contagiosum machen einige Beulen auf der Haut, die in Trauben gruppiert ist, oder weiß-farbig ist, weich ist. Haben Sie gewöhnlich drei bis acht Millimeter im Durchmesser und Löcher im Zentrum. Kann irgendwo auf dem Körper vorkommen, aber werden meistenteils auf dem Stamm und den Hinterbacken gelegt. Werden durch ein Virus verursacht, das in Oberflächenschichten der Haut ist und sehr gut mit einigen kleinen Warzen - allgemeine Behandlung für Warzen schaut, aber nicht geben irgendwelche Ergebnisse nach. Die Schwellung verschwindet schließlich ohne Behandlung. Wenn sie zahlreich, unansehnlich oder peinlich sind, oder wenn Ihr Kind einfach sie loswerden will, fragen Sie Ihren Arzt.

Diagnose und Behandlung

Die traditionelle Behandlung besteht aus dem Kratzen sorgfältig die schwellende Schicht und Verwendung eines chemischen genannten Phenols, aber einiger Ärzte verwenden Kältetherapie - Schaden durch den Stickstoff lichid einfrierend. Trotz des Namens, nicht sehr ansteckend, aber kann in überfüllten Bedingungen in tropischen Ländern. Jedoch ist es wahrscheinlich klug, andere Kinder nicht zu lassen, um Läsionen zu erreichen. Eine Zyste ist eine Schwellung, die mit Flüssigkeit gefüllt ist, die jede Position auf dem Körper sein kann. Die allgemeinsten sind Talg-Zysten - Schwellung der Haut weich, sahnig, enthaltend, aus keratin, eine Substanz bestehend, die in die Außenschichten der Haut eintritt. Obwohl Zysten harmlos sind, können sie im Volumen, Situationen außerordentlich zunehmen, die unter der lokalen Anästhesie chirurgisch entfernt werden.

...