Geschwollene Lymphknoten


Kehle | Endokrinologie und Stoffwechsel | Geschwollene Lymphknoten (Symptom)


Beschreibung

Entzündung oder Schwellung von durch verschiedene andere Symptome begleiteten Lymphknoten sind ein Grund, warum viele Patienten (besonders Kinder), befragen Sie Ihren Arzt. Lymphe oder lymphatische Drüsen spielen eine wichtige Rolle in der Körperfähigkeit, mit Viren, Bakterien oder anderen Faktoren zu kämpfen, die Krankheit auslösen können.

Ursachen

Meistenteils schwellen Lymphdrüsen und werden gereizt wegen Infektion. Jedoch gibt es mehrere mögliche Ursachen der Entzündung von Lymphdrüsen. Die Behandlung der Krankheit, die Entzündung der Lymphdrüsen oder Lymphknotenentzündung einschließt, hängt von der Ursache ab, die es ausgelöst hat. In einigen Fällen, mit der Zeit, Gebrauch von Analgetika und warmen Kompressen, um die Bedingung zu erleichtern. Das lymphatische System schließt ein Netz von Organen, Geäder und überall im Körper gelegenen Lymphdrüsen ein. Im Körper gibt es ungefähr 600 Lymphdrüsen, die größtenteils im Kopf und Hals gelegen sind. Häufig angeschwollen von der Leiste oder den Achselhöhlen.

Zeichen und Symptome ändern sich, je nachdem die Ursache, die zu Entzündung der Lymphknoten geführt hat, ist: Ihre Größe um einen Zoll oder mehr zu vergrößern; Zärtlichkeit und Schmerz; laufende Nase, Angina, Fieber und andere Symptome von der oberen Atmungsinfektion; die allgemeine Entzündung in seinem Körper, Lymphdrüsen kann eine Infektion (HIV oder Mononukleose) oder geschützte Störungen (fressendee Flechte, Gelenkrheumatismus) anzeigen; Rötung und Entzündung der Haut, die die angeschwollene Lymphdrüse bedeckt; die Entzündung von Gliedern - Symptome kann eine lymphatische Verstopfung andeuten; Knoten der hohen Konsistenz, die eine schnelle Zunahme ist, können vielleicht einen Tumor anzeigen.

Die häufigsten Gründe der Lymphdrüse-Schwellung sind Infektionen (besonders Vireninfektionen wie Erkältungen).

Jedoch gibt es andere Typen von Infektionen, einschließlich bakterieller und parasitischer Krankheiten und anderer Ursachen der Entzündung von Lymphdrüsen. Diese konnten sein: allgemeine Infektionen; Streptokokkus hat sich im Hals niedergelassen; Mumps; Masern; Ohrinfektionen; Zahninfektion (Abszess); Mononukleose; angesteckte Wunden; Tuberkulose; STDs (wie Syphilis); toxoplasmosische - parasitische Infektion, die sich aus Kontakt mit angesteckten Katzefäkalien oder untergekochte Fleischverbrauch ergibt.

...