Durchsichtiger vaginaler Ausfluss


Becken | Gynäkologie | Durchsichtiger vaginaler Ausfluss (Symptom)


Beschreibung

Vaginaler Ausfluss ist eine Flüssigkeit, die durch Drüsen in der vaginalen Wand und dem Nacken erzeugt ist, der von der Öffnung der Scheide abfließt. Die Menge und das Äußere des normalen vaginalen Ausflusses ändern sich überall im Menstruationszyklus. Solche Entladung kann sich ändern in: Konsistenz (dick, teigig, dünn); Farbe (klar, bewölkt, weiß, gelb, grün); Geruch (normaler, geruchloser, schlechter Geruch). Drüsen im Nacken erzeugen klaren Schleim. Diese Sekretionen können bleich werden oder gelb, wenn ausgestellt, zur Luft. Diese sind normale Schwankungen.

Vaginaler Ausfluss ist eine Kombination von Flüssigkeit und Zellen, die unaufhörlich durch Ihre Scheide verschüttet werden. Die Funktion der vaginalen Entladung ist, die Scheide zu reinigen und zu schützen. Die Menge von durch die Halsdrüsen erzeugtem Schleim ändert sich überall im Menstruationszyklus. Das ist normal und hängt von der Menge des Oestrogens ab, das in Ihrem Körper zirkuliert. Es ist auch für die Wände der Scheide normal, einige Sekretionen zu veröffentlichen.

Ursachen

Die folgenden Situationen können die Menge der normalen vaginalen Entladung vergrößern: emotionale Betonung, Eisprung (die Produktion und Ausgabe einer Eizelle von Ihrem Eierstock in der Mitte Ihres Menstruationszyklus), Schwangerschaft oder sexuelle Aufregung. Die meisten Ursachen des anomalen vaginalen Ausflusses, einschließlich Hefe-Infektion, sind bakterieller vaginosis und menopausal Symptome und diese relativ harmlos, sie können äußerst unbehaglich sein. Eine anomale vaginale Entladung kann auch bestimmte sexuell übersandte Infektionen begleiten, von denen einige sich zur Gebärmutter, den Eierstöcken und den Eileitern ausbreiten können. ...