Keuchen oder Verstopfung im Atmen


Brust | Pulmonologie | Keuchen oder Verstopfung im Atmen (Symptom)


Beschreibung

Das laute Einatmen von Erwachsenen ist eine allgemeine Krankheit, die gewöhnlich durch eine Verstopfung in der Atmen-Luft verursacht ist. Das kommt vor, wenn es einen Block irgendwo in den Atemwegen gibt und anomalen Luftstrom erzeugt. Die Verstopfung kann überall vom Mund in die Lungen sein. .

Ursachen

Unter den Ursachen des Keuchens in Erwachsenen schließen Sie ein: (i) die anatomischen Defekte oder Bedingungen, wie eine abgelenkte Wand, die die zwei Nasenlöcher ungleich, (ii) Atmungsinfektionen wie Grippe oder Grippe akute Bronchitis, Lungenentzündung und die Erkältung, (iii) Asthma teilt, vorausgesetzt, dass zum umkehrbaren Einengen der Atemwege, (iv) führt, schließen chronische hemmende Lungenkrankheit (COPD), Emphysem und chronische Bronchitis, unter anderen ein.

Diagnose und Behandlung

Die Behandlung für das Keuchen hängt von der zu Grunde liegenden Ursache ab. Häufige Gründe schließen allergische Reaktionen, COPD und Asthma ein. Unabhängig von der zu Grunde liegenden Ursache schließt Behandlung häufig eingeatmeten bronchodilators, eingeatmete Kortikoide und mündliche Kortikoide ein. Das Keuchen, das sich als Antwort auf eine akute allergische Reaktion entwickelt, kann auch mit Antihistaminika und Kortikoiden behandelt werden.

...